ECKART Effect Pigments

Veredelung für höchste Ansprüche

Im Lackierwerk werden im direkten Hochdruckverfahren, bei dem flexible Druckplatten, die aus Fotopolymer oder Gummi bestehen, niedrigviskose Druckfarben verwendet. Als Hochdruckverfahren sind die erhabenen Stellen der Druckform bildtragend. Der Druckwerksaufbau entspricht im Wesentlichen dem einer herkömmlichen Flexodruckmaschine. Der Farbübertrag auf die Druckplatte erfolgt über eine Rasterwalze mit einem definierten Schöpfvolumen.