ECKART Effect Pigments

Temporary Reflection - Wandelbarkeit / Brechungen / Momentaufnahmen

Doch die Wirkung des Windes muss nicht immer unumkehrbare Folgen haben. Zuweilen treibt er sein launisches Spiel mit beweglichen Oberflächen. So verziert er die Wasseroberfläche von Flüssen, Seen oder
Meeren mit den bizarrsten Texturen. Oder er bewegt die Blätter eines Laubbaums so, dass sie ihre Farben zwischen Hell- und Dunkelgrün wechseln.

„Temporary Reflection“ spiegelt die wandelbare Schönheit der Natur wider: gebrochene Oberflächen, changierende Metallictöne, organische Reliefs und abstrakte Wellenmuster. Die Farben decken ein
Spektrum von Grün und glänzenden Gelbgrüntönen, metallischem Hellblau bis hin zu tiefem Dunkelblau ab.

Das Spiel der Sonnenstrahlen auf der Wasseroberfläche erzeugt funkelnde Reflektionen. Die kühlen Farben gehen eine Liaison mit warmen und grauen Nuancen ein. Die neuen Farben sorgen für Frische und wir fühlen uns in Windeseile wohl.