ECKART Effect Pigments

Dachbeschichtung

In warmen Ländern heizt die Sonne die Dächer sehr stark auf.

In Abhängigkeit des Materials, welches für das Dach benutzt wurde, wird die Hitze absorbiert und erhöht die Wärme im Inneren des Gebäudes.  Besser wäre daher eine sofortige Reflektion der Wärme.

Für diesen Zweck werden oftmals weiße, elastomerische Farben benützt. Deren NIR-Reflexionswerte sinken jedoch im Lauf der Zeit durch die UV-Strahlung, Witterung und durch Verunreinigungen.

ECKART empfiehlt als Alternative besonders resistente und wärmereflektierende Produkte für die Dachbeschichtung, welche auf Aluminium basieren.

Produktname Tech. DB Farbtöne
STAPA® IL HYDROLAN 212 PDF Silber
STAPA® IL HYDROLAN 214 PDF Silber