ECKART Effect Pigments

Kreative Oberflächenbeschichtung mit Metallic- und Perlglanzeffekt- Pulverlacken

Die Schonung der Umwelt und der natürlichen Ressourcen gehören zu den großen Herausforderungen unserer Zeit.

Ein wichtiges Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung dieses Anliegens ist die Technologie der Pulverlackbeschichtung.

Pulverlacke zeichnen sich im Wesentlichen dadurch aus, dass sie keinerlei Lösemittel enthalten. Sie besitzen damit gegenüber anderen Lacksystemen einen entscheidenden Umweltvorteil. Sie lassen sich umweltverträglich ohne schädliche Lösemittelemissionen applizieren und zeigen darüber hinaus eine exzellente Materialausnutzung mit einem Auftragswirkungsgrad von bis zu über 98%.

Pulverbeschichtungen besitzen eine hervorragende Oberflächenqualität und sind im Vergleich zu anderen Beschichtungstechnologien kostengünstiger und effizienter.

Neben dem Trend zu umweltfreundlichen Lacksystemen ist in der Beschichtungstechnologie ein wachsender Bedarf nach kreativer Oberflächengestaltung mit hohen ästhetischen Ansprüchen zu beobachten.
Metallic- und Perlglanzeffektpigmente zeichnen sich im Wesentlichen durch ihre plättchenförmige Struktur aus und bestehen im Falle der Metallicpigmente aus metallischen Elementen bzw. Legierungen (z. B. Aluminium, Kupfer, Messing (Goldbronze) oder Zink) und im Falle der Perlglanzpigmente aus natürlichem Glimmer, der mit Metalloxiden hoher optischer Dichte (z. B. TiO2) beschichtet ist.

Prinzipiell bieten Metallic- und Perlglanzpigmente pulverlackbeschichteten Oberflächen folgende Vorteile:
• metallisches oder perlglänzendes Aussehen
• polychromatische Farbgestaltung
• funktioneller Schutz

Die folgende Übersicht verschafft Ihnen einen ersten Überblick über die Produktpalette sowie die unterschiedlichen Beständigkeiten und Eigenschaften von ECKARTs Effektpigmenten für Pulverlacke:

<media 62807>Pigment Overview</media>

Grundsätzlich ist zu beachten, dass unsere anwendungstechnische Beratung in Wort und Schrift nicht von der kundeneigenen Prüfung entbindet, was die Eignung der Produkte für deren beabsichtigten Verfahren und Zwecke betrifft. Anwendung, Verwendung und Verarbeitung der Produkte erfolgen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegen daher im Verantwortungsbereich des Kunden.