ECKART Effect Pigments

Non-leafing Aluminium- und Goldbronzepigmente

Die gute Einbindung der non-leafing Pigmente in die Matrix des Pulverlackfilms leistet einen zusätzlichen Beitrag zum Schutz der Pigmente vor mechanischen und chemischen Einflüssen.

Pulverlackbeschichtungen, die non-leafing Pigmente enthalten, zeigen bei mechanischer Belastung wesentlich weniger Metallabrieb und weisen eine deutlich höhere Beständigkeit gegenüber korrosiven Chemikalien aus als Pulverlackbeschichtungen, die leafing Pigmente enthalten.

Die Aluminiumpigmente der Typenreihe PCR besitzen eine anorganische Nachbeschichtung aus Siliziumdioxid.
mehr

Alternativ zur anorganischen Pigmentbeschichtung der Typenreihe PCR sind die Pigmente der Typenreihe PCA mit einer organischen Polymerschicht umhüllt.
mehr

Die RESIST-Goldbronzepigmente bestehen aus einem metallischen Kern (Kupfer bzw. Kupfer/Zinklegierungen), der gleichmäßig von einer dichten Silikatschicht umschlossen ist.
mehr