ECKART Effect Pigments

Juniorenfirma

Was ist eine Juniorenfirma ?

Eine Juniorenfirma ist ein von Auszubildenden oder Schülern eigenverantwortlich geführtes Kleinunternehmen im Ausbildungsbetrieb oder der Schule. Die Führung einer Juniorenfirma dient dabei hauptsächlich pädagogischen Zwecken und ist, je nach Bedarf und Möglichkeiten, unterschiedlich strukturiert.


JuniorCompany bei ECKART
Die JuniorCompany ist eine Miniaturfirma innerhalb der Firma ECKART. Jeweils 5 Auszubildende aus unterschiedlichen Berufsgruppen sind hier eine bestimmte Zeit tätig. Die JuniorCompany hat keine eigene Rechtsfähigkeit aber erwirtschaftet reale Umsätze und Gewinne mit Dienstleistungen, Handelswaren und einem umfassenden Angebot an selbst hergestellten Produkten.

Die JuniorCompany ein zertifiziertes, eigenständiges kleines Unternehmen, das zum festen Bestandteil der Firma ECKART geworden ist.

Zu den Aufgaben gehören:

- Dienstleistungsaufträge
- eigenes Produktions- und Absatzprogramm
- eigene Preisfestlegung
- planen von Marketing- und Werbemaßnahmen
- gestalten alle Unternehmensprozesse einschließlich Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung in eigener Regie
- Organisation und Teilnahme an Ausbildungs- und Juniorenfirmenmessen
- Erstellung eines umfassenden Geschäftsberichts

 

Ziel:
Den Auszubildenden werden die gesamtheitlichen Abläufe eines Unternehmens nahe gebracht und sie lernen die selbstständige Führung eines "kompletten Unternehmens" kennen. Dabei stehen die Ausbilder beratend zur Seite und greifen nur in Ausnahmefällen ein.